SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Oesch, Albert Sebastian

 
Lebensdaten
* 25.3.1893 St. Gallen, † 14.3.1920 St. Gallen
 
Bürgerort
Balgach (SG)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Maler und Grafiker. Darstellungen von Menschen und Sitten aus dem Appenzell sowie Landschaft
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Plakat, Aquarell, Pastell, Lithographie, Zeichnung
 
Lexikonartikel Nach den Schulen und einem Welschlandaufenthalt absolvierte Sebastian Oesch eine Lehre als Stickereizeichner. Ein Stipendium seiner Vaterstadt ermöglichte ihm einen halbjährigen Aufenthalt an der Kunstschule von Willy [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4026202&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
06.04.2018
 
Café maur, Algier, 1914
Siedlung in Algier, 1914
Stillleben, 1914
Pariser Vorstadt, 1915
Appenzeller Bauer, 1918
Der Himmelsberg bei Appenzell, 1918
Bauernmusik, 1919
Bildnis Dr. Max Kuhn, 1919
Handringer, 1919
Lesende im Atelier, 1919
Viehmarkt, 1919
Bildnis Fräulein Isailowitsch, 1920
Der Hüttenberg, 1920
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
1893-03-25 St. Gallen / SG / CH 1920-03-14 St. Gallen / SG / CH Oesch Male Albert Sebastian Oesch, Albert Sebastian