SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Montag, Carl (Charles)

 
Lebensdaten
* 23.3.1880 Winterthur, † 28.7.1956 Meudon
 
Bürgerort
Winterthur
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Maler. Landschaften und Stillleben. Bedeutender Vermittler französischer Malerei in der Schweiz. Mallehrer von Sir Winston Churchill
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Zeichnung
 
Lexikonartikel Als Sohn des Kaufmanns und Teigwarenfabrikanten Sigmund Montag aus Isny in Württemberg und der Alwine Caroline Geilinger in Winterthur aufgewachsen. 1896–1900 Ausbildung als Zeichenlehrer, 1900–02 Kunstschule von Heinrich Knirr und Angelo Jank in München. Ab 1903 als Maler in Paris. Durch den [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
Website
 
 
Archiv
SIK-ISEA, Schweizerisches Kunstarchiv, HNA 25
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4023400&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Letzte Änderung
14.12.2015
 
Wiese mit Obstbäumen und Kornfeld, 1904
 
 
 
 
1880-03-23 Winterthur / ZH / CH 1956-07-28 Meudon / F Montag Male Carl (Charles) Montag, Carl (Charles)