SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Landerer, Albert

 
Namensvariante/n
Landerer, Albert Ludwig
 
Landerer, Albrecht Ludwig
 
Lebensdaten
* 20.7.1816 Basel, † 6.9.1893 Barbizon
 
Bürgerort
Basel
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Historien- und Genremaler, Illustrator
 
Tätigkeitsbereiche
Ölmalerei, Malerei, Illustration
 
Lexikonartikel Sohn der Valeria Heusler und des wohlhabenden Basler Handelsherren Franz Lukas Landerer, der als Basler Kavallerieoberst in der Schlacht bei der Hülftenschanze 1833 gefallen war. Der damals 17-jährige Albert Landerer studierte im Atelier des Basler Historienmalers  [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4023128&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Letzte Änderung
17.03.2020
 
Der Einzug der eidgenössischen Gesandten in Basel, 1855
Schlachtenszene, 1859
Triumph der Grafen von Thierstein über den Bischof von Basel, 1861
Der Aufbruch, 1874
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
1816-07-20 Basel / BS / CH 1893-09-06 Barbizon / F Landerer Male Albert (Albrecht) Ludwig Landerer, Albert (Albrecht) Ludwig