SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Diogg, Felix Maria

 
Namensvariante/n
Dioc, Felix Maria
 
Diock, Felix Maria
 
Diog, Felix Maria
 
Lebensdaten
* 1.7.1762 Andermatt, † 19.2.1834 Rapperswil
 
Bürgerort
Rapperswil (SG)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Porträtmaler. Ausbildung in Besançon und Rom. Bedeutender klassizistischer Porträtist in der Schweiz
 
Tätigkeitsbereiche
Zeichnung, Malerei, Aquarell, Radierung
 
Lexikonartikel Sohn des Schreiners, Malers und Vergolders Johann Columban Diogg und der Katharina, einer geborenen Deflorin aus dem Tavetsch. Kindheit und Jugend sind lediglich in der Erzählung Hirzels von 1792 überliefert. Nach dem Brand von Andermatt 1766 siedelten die Dioggs zur Familie der Mutter nach [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4022830&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Letzte Änderung
23.04.2015
 
Bildnis der Maria Catherina Fuchs
Brustbild des Kupferstechers Jakob Rieter
Bildnis des Ratsherren David von Wyss, 1790
Hans Caspar Hirzel, 1791/92
Bildnis Frau Landammann Oberli-Natsch, 1796
Bildnis Jakob Trümpy, 1797
Bildnis Johannes von Müller, 1797
Bildnis Johannes Hotze (1743-1801), 1799
Kinderbildnis in Oval, 1799 [?]
Bildnis eines Offiziers, 1801/02
Der Maler Franz Niklaus König, 1803
Brustbildnis eines Herrn mit weissen Haaren, 1806
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
Diock, Felix Maria Dioc, Felix Maria Diog, Felix Maria 1762-07-01 Andermatt / UR / CH 1834-02-19 Rapperswil / SG / CH Diogg Male Felix Maria Diogg, Felix Maria