SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Maeder, Jso

 
Namensvariante/n
Iso-iso
 
Mäder, Iso
 
Lebensdaten
* 20.9.1957 St. Gallen
 
Bürgerort
Busswil (TG), Gossau (ZH), Wuppenau (TG)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Maler. Zeichnung, Fotografie, Collage, Installation
 
Tätigkeitsbereiche
Videoinstallation, Malerei, Zeichnung, Fotografie, Collage
 
Lexikonartikel 1978–1980 Akademie der Bildenden Künste Wien. Aufenthalte in München, Neapel und Paris, freie kulturphilosophische und gesellschaftstheoretische Studien. 1985–1998 Atelier in Ascona, 1995 und 2000 Gastdozent an der Akademie der Bildenden Künste Wien. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
Website
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4020485&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
05.08.2015
 
Tableau 90/I (aus dem Werkblock 'Definitions and Traces I & II', 1988-91), 1990
Objet aux aguets (aus dem Werkblock 'Just happening', 1996-99), 1996
Die Kegel sind schon aus dem Haus (Plansollvollmass), 1999-2005
Aktion saubere Mitwelt, 2001-02
Hauswurst und Muttermund, eine Geschichte der kleinen Siege und Freuden (aus der gleichnamigen Werkgruppe), 2001-03
The white dot problem, 2004-05
Meier 194º F, 2005
Der 6. Sinn (Theater mit Reibungsgewinn), 2006
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
Mäder, Iso Iso-iso 1957-09-20 St. Gallen / SG / CH Maeder Male Jso Maeder, Jso