SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Rist, Pipilotti

 
Namensvariante/n
Rist, Elisabeth Charlotte
 
Lebensdaten
* 21.6.1962 Grabs
 
Bürgerort
Altstätten (SG)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Videokünstlerin
 
Tätigkeitsbereiche
Video, Performance, Installation, Computer Art, Film, Objektkunst
 
Lexikonartikel
DE | EN
Pipilotti Rist wächst im St. Galler Rheintal auf. Nach der Matura an der Kantonsschule Sargans studiert sie 1981–85 Gebrauchs-, Illustrations- und Fotografik an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien, danach besucht sie 1986–88 die Klasse für audiovisuelle Gestaltung ( [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
Website
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4006655&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
05.08.2015
 
I'm Not The Girl Who Misses Much, 1986
(Entlastungen) Pipilottis Fehler, 1988
Eine Spitze in den Westen - Ein Blick in den Osten (bzw. N-S), 1992/99
Nett, dass du mich begleitest durch die Kanalisation, 1992
Pickelporno, 1992
Pickelporno, 1992
Das Kreislein, 1993
Das Zimmer, 1994/2000
Geburtsort ist Zufall, 1994
Perlen der Zeit II, 1994
Selbstlos im Lavabad, 1994
Yoghurt On Skin - Velvet On TV, 1994
Sip my ocean, 1996
The Social Life Of Roses or Why I'm Never Sad, 1996
Ever is over all, 1997
Homo sapiens sapiens, 2005
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
Rist, Elisabeth Charlotte 1962-06-21 Grabs / SG / CH Rist Female Pipilotti Rist, Pipilotti