SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Wyss, Michael

 
Lebensdaten
* 29.5.1952 Luzern
 
Bürgerort
Härkingen (SO)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Maler, Zeichner, Illustrator und Schriftsteller. Fotografie, Computer- und Objektkunst
 
Tätigkeitsbereiche
Ölmalerei, Computerkunst, Fotografie, Objektkunst, Acrylmalerei, Temperamalerei, Wandmalerei, Illustration, Collage, Zeichnung
 
Lexikonartikel 1974 übersiedelt Michael Wyss nach Berlin und studiert bis 1981 an der dortigen Akademie der Künste, ab 1980 als Meisterschüler bei Wolfgang Petrick (geboren 1939). Daneben Germanistikstudium an der Freien Universität Berlin. Ab 1983 Atelier in Zürich in der Villa Egli und später in der [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
 
 
 
Website
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4004587&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
05.08.2015
 
Grosse Vernunft (Diptychon), 1984
Palettenmuse, 1988
Confessio, 1990-2005
Liebt Blumen (Triptychon), 1992-2000
Luxe, calme et volupté, 1996
Doppelikone 1, 2005-06
Grosse Europäerin, 2006/09
Fonun 5, 2009
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
1952-05-29 Luzern / LU / CH Wyss Male Michael Silver Wyss, Michael