SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Stölzl-Stadler, Gunta

 
Namensvariante/n
Sharon-Stölzl, Gunta (Adelgunde Franziska Genovefa)
 
Stadler-Stölzl, Gunta (Adelgunde Franziska Genovefa)
 
Lebensdaten
* 5.3.1897 München, † 22.4.1983 Männedorf
 
Bürgerort
Zürich
 
Staatszugehörigkeit
CH, D, IL
 
Vitazeile
Deutsche Textilkünstlerin, Malerin und Zeichnerin. Industrial Design und Tapisserie. 1927-1931 Leiterin der Weberei am Bauhaus in Dessau. Ab 1931 in Zürich. Erneuerin der Handwebereikunst
 
Tätigkeitsbereiche
Textilkunst, Aquarell, Industrial Design, Zeichnung, Tapisserie
 
Lexikonartikel Gunta Stölzl besucht 1914–16 die Kunstgewerbeschule in München; danach Einsatz als Rotkreuzschwester bis 1918. Nach Tätigkeit in den Werkstätten für Glas- und Wandmalerei im Oktober 1919 Aufnahme in das Probesemester am Bauhaus Weimar. Gründet mit anderen Frauen die «Frauenklasse», die sich ab 1920 [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4001644&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
05.08.2015
 
 
 
 
 
Sharon-Stölzl, Gunta (Adelgunde Franziska Genovefa) Stadler-Stölzl, Gunta (Adelgunde Franziska Genovefa) 1897-03-05 München / BAYERN / D 1983-04-22 Männedorf / ZH / CH Stölzl-Stadler Female Gunta Stölzl-Stadler, Gunta