SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Schwarz, Martin

 
Lebensdaten
* 10.8.1946 Winterthur
 
Bürgerort
Winterthur
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Maler, Konzept- und Objektkünstler sowie Fotograf. Collage und Computermontage. Auch als Verleger und Ausstellungsmacher tätig
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Environment, Installation, Fotografie, Computer Art, Kinetische Kunst, Zeichnung, Collage, Buch, Plastik, Siebdruck, Wandbild, Multiple, Film, Objektkunst, Konzeptkunst, Photo Art
 
Lexikonartikel 1963–67 lässt sich Martin Schwarz beim Holzschneider Heinz Keller in Winterthur zum Handlithografen und Grafiker ausbilden. Gleichzeitig Besuch der Kunstgewerbeschule Zürich und erste Ölbilder und Zeichnungen. 1967 Arbeit in einem grafischen Atelier. Ab 1968 freischaffender Künstler; erste [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
Website
 
 
Archiv
SIK-ISEA, Schweizerisches Kunstarchiv, HNA 57
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4001566&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
05.08.2015
 
Fixierte Emotion, 1975
Stille Betrachter mit blindem Kunstvertrauen, 1980/81
Kinderfreuden am Strand-Matterhorn, 1981
Predigendes Buchholz, 1986
Zürich auf Helgoland, 1993
Denkbare Wissenschaft, 1998
Kuhpaar in Picasso-Komposition, 1998
Schwarzer Fürst und schwarze Fürstin (nach Paul Klee), 1998
Gefrässige geistige Lust, 2002
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
1946-08-10 Winterthur / ZH / CH Schwarz Male Martin Schwarz, Martin