SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Schärer, Hans

 
Lebensdaten
* 26.12.1927 Bern, † 14.11.1997 St. Niklausen
 
Bürgerort
Bern
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Maler, Zeichner und Grafiker, auch musikalisch und literarisch tätig. Der Art Brut nahestehende Malerei
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Zeichnung, Radierung, Siebdruck, Kupferstich, Aquarell, Druckgrafik, Lithographie, Illustration, Objektkunst, Tapisserie, Book Art, Keramik, Skulptur, Collage, Wandbild
 
Lexikonartikel Hans Schärer verbringt seine Kindheit und Jugend in Bern und Burgdorf und besucht anschliessend die Ecole de Commerce in Lausanne. Er entschliesst sich danach, Maler zu werden und verlässt mit 21 Jahren die Schweiz nach Südfrankreich. 1949 bricht er nach Paris auf, wo er sieben Jahre verbringt. [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4001464&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
05.08.2015
 
Ohne Titel, 1949
Interieur, 1957
Kopf, 1967
Plumagorie, 1968
Madonna, 1969/70
Ohne Titel (für Marion), 1970
Schlittenfahrt, 1971
Ohne Titel, 1972
Madonna, 1973-76
Madonna, 1973
Ohne Titel, 1974
Ohne Titel, 1974
Vier Figuren, 1974
Ohne Titel, 1975
Ohne Titel, 1975
Der Uhrengel, 1976
Ohne Titel, 1976
Ohne Titel, 1978
Schwarze Madonna, 1979/1981
Ohne Titel, 1983
Ohne Titel, 1996
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
1927-12-26 Bern / BE / CH 1997-11-14 St. Niklausen / LU / CH Schärer Male Hans Schärer, Hans