SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Malche, Brigitta

 
Namensvariante/n
Mairinger, Brigitta
 
Lebensdaten
* 12.3.1938 Linz
 
Bürgerort
Genf, Zürich
 
Staatszugehörigkeit
A, CH
 
Vitazeile
Malerin. Zeichnung, Relief, Lichtinstallation, Wandbild und Kunst am Bau. 1980-82 in China, seit 1971 in der Schweiz
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Relief, Wandbild, Kunst am Bau, Installation, Siebdruck, Licht, Radierung, Zeichnung
 
Lexikonartikel 1956–1962 Studium der Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien (Meisterschülerin bei Sergius Pauser) und an der Universität Wien. 1957 Meisterschulpreis für Malerei der Akademie, 1960 Goldene Fügermedaille für Malerei (Akademiepreis), 1962 Silberne Fügermedaille, 1960 und 1963 [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
Website
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4000990&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
05.08.2015
 
Olympia, 1972
Stele 1, 1976
Gate 4, 1977
Box, 1979
Gou, Hexagramm 44, 1982
Polarität, 1994
Der fünfte Tag, 2001
Schöpfungstraum, 2003
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
Mairinger, Brigitta 1938-03-12 Linz / A Malche Female Brigitta Malche, Brigitta